Beats am Balleimer: TT-Talent wird Popstar Der junge Zak Abel, ehemals Zak Zilesnick, hatte die Qual der Wahl. Der Engländer war nicht nur am Tischtennistisch ein hoffnungsvolles Talent, sondern konnte auch mit seiner Stimme verzücken. Obwohl er in seiner Altersklasse zeitweise die Nummer eins in Tischtennis-England war, wählte er die Musikbranche und macht sich hier langsam einen Namen. In seiner neuen Single findet er jedoch zurück in die Box und verbindet seine beiden Talente sehens- und hörenwert miteinander.
Pin It

Nur Registrierte Nutzer können Kommentare schreiben! Bitte Registrieren