TTG Werbeln e. V. -Bericht zum Spieltag vom 24.01.2015

Herren 1: Heimspiel gegen den TTV Rappweiler/Zwalbach 9:6 Sieg

Beide Mannschaften traten in ihrer stärksten Besetzung an. In der Doppelrunde konnten wir nur ein Doppel für uns entscheiden. Rappweiler/Zwalbach gewann die beiden anderen. Mit einem Spielstand von 1:2 ging es in die erste Einzelrunde.Hier gewannen Andreas Geiss, Sebastian Hess, Christian Hewener, Ingo Müller und Ingo Müller jeweils  ihre Einzel.

Die anwesenden Tischtennisfans bekamen viel Sport zu sehen, es gab tolle Ballwechsel, viel Einsatz, variantenreiches und taktisches Spiel war zu sehen. Beide Mannschaften zeigten ein tolles Match.

Mit einem Zwischenstand von 6:3 ging es in die zweite Einzelrunde. Diese gestaltete sich sehr ausgeglichen. Christian Hewener und Ingo Müller gewannen ihr zweites Einzel. Dirk Mahr konnte mit dem Gewinn seines Spiels den 9 Punkt zum Sieg beitragen.

Herren 2: auswärts gegen den TTC Hemmersdorf  8:5 Niederlage

Im Spitzenspiel der 3 Kreisklasse Westsaar traten wir in Hemmersdorf in Bestbesetzung an. Das Hinspiel konnten wir mit einem 7:7 ausgeglichen gestalten. Unser Gegner, alles ältere sehr erfahrene und sicher spielende Sportkameraden, war überlegen. Trotzdem wurde mit großem Einsatz gespielt allein 5 von 11 Einzel wurden im 5 Satz entschieden und 2 im vierten.

In der Doppelrunde konnten nur Kevin Klein/ JörgSchröder punkten. in den Einzeln waren dann Jörg Schröder zweimal, Kevin Klein und Maximillian Felten jeweils einmal erfolgreich.

Schüler B:

Das Auswärtspiel unserer Schüler in Wadrill konnte aufgrund der Witterungsbedingungen nicht stattfinden und wird nachgeholt.

Nächste Spiel am 31.01.2015:

Herren 1: auswärts bei der SG Düppenweiler/Hargarten

Herren 2: auswärts beim TTC Rehlingen

Schüler B: spielfrei

Der Pressewart

Pin It

Nur Registrierte Nutzer können Kommentare schreiben! Bitte Registrieren