Herzlich Willkommen beim TTG Werbeln e.V.

Bericht zum Relegationsspieltag vom 6.05.2023

Bericht zum Relegationsspieltag vom 6.05.2023

Der 6. Mai 2023 wird in die Geschichte der TTG Werbeln als Tag der Relegationsspiele eingehen. Beide Herrenmannschaften mußten in die Relegation. Die 2. Herrenmannschaft trat als Achter der Bezirksliga Süd gegen den Tabellenzweiten der 1.Bezirksklasse Süd den TTC Altenwald II an und kämpfte um den Verbleib in der Bezirksliga Süd. Die 1. Herrenmannschaft spielte als Tabellenzweiter der Bezirksliga Süd um den Aufstieg in die Landesliga Süd gegen den Tabellenzweiten der Bezirksliga West den TTC Hülzweiler.

Unsere 2. Herrenmannschaft startet den Tag der Entscheidungen um 14 Uhr in unserer Sporthalle in Werbeln gegen den TTC Altenwald II und wird von 20 Zuschauern unterstützt. Thomas Müller und Toni Naumann konnten klar in 3 Sätzen ihr Doppel gewinnen, Jörg Schröder und Yannik Schmitt benötigten 5 Sätze zum Sieg. Dirk Mahr und Patrick unterlagen leider im 4 Satz. Mit 2 Siegen ging s in die erste Einzelrunde. Thomas Müller unterlag trotz starkem Einsatz in fünf Sätzen, wobei er die beiden letzten Sätze jeweils mit 10:12 verlor. Dirk Mahr und Toni Naumann fanden an diesem Tag irgendwie nie richtig in ihr Spiel und unterlagen klar mit 3:0. Patrick Hein, eigentlich in jedem Spiel ein Punktegarant, schaffte auch diesmal wieder einen klaren 3:0 Sieg. Jörg Schröder gelang dies leider nicht und unterlag seiner Gegnerin unglücklich in 5 Sätzen. Yannik Schmitt musste schon seine ganze Trickkiste auspacken um seinen Gegner mit 12:10, 11:6 und 14:12 in drei Sätzen zu schlagen. Mit einem Spielstand von 4:5 für Altenwald ging es in die zweit Einzelrunde. Thomas Müller musste erneut ein 5 Satzmatch bestreiten, das er mit großer Anstrengung und mit dem begeisterten Beifall der Zuschauer für sich entscheiden konnte. Dirk Mahr verlor sein Spiel in fünf Sätzen. Toni Naumann musste nach 4 Sätzen seinem Gegner gratulieren. Patrick Hein konnte mit seinem taktisch ruhigen Spiel seinen Gegner in fünf Sätzen bezwingen. Danach gelang Jörg Schröder und Yannik Schmitt leider kein Sieg mehr und Altenwald gewann das Relegationsspiel verdient mit 9:6 Punkten und hat damit den Aufstieg in die Bezirksliga Süd geschafft. Herzlichen Glückwunsch. Unsere Mannschaft wird in der nächsten Saison in der Bezirksklasse Süd antreten.

Um 18:30 Uhr trat dann unsere 1te Herrenmannschaft gegen einen gleichwertigen Gast aus Hülzweiler an. Die ca. 40 begeisterten Zuschauer, die teilweise schon unsere zweite Mannschaft unterstützt hatten, sollten einige wirklich hochklassige Partien zu sehen bekommen und sorgten für eine tolle Stimmung in der Halle. Unser Spitzendoppel Andreas Geiss und Ingo Müller benötigten zum Sieg 4 Sätze. Sebastian Hess und Oliver Paulus hatten gegen das Spitzendoppel aus Hülzweiler keine Chance. Christian Hewener und Leonard Müller, unser Nachwuchsspieler, harmonierten sehr gut, zeigten eine starke Leistung und gewannen in fünf Sätzen. Andreas Geiss startet in die erste Einzelrunde mit einer Niederlage, Sebastian Hess machte es ihm nach und unterlag dem Spitzenspieler aus Hülzweiler klar in drei Sätzen. Ingo Müller stellte dann mit seinem 3:2 Sieg den Punktegleichstand von 3:3 her. Die Zuschauer waren beeindruckt und sparten nicht mit Beifall. Nusret Hot mußte seinem Gegner gratulieren. Durch die Siege von Christian Hewener und Leonard Müller konnten wir mit einem Punktestand von 5:4 in die zweiten Einzelrunde einsteigen. Hier starteten Andreas Geiss und Sebastian Hess mit zwei Niederlagen. Ingo Müller siegte klar in drei Sätzen. Nusret Hot verlor ebenso deutlich in drei Sätzen.Christian Hewener und Leonard Müller mußten über 5 Sätze gehen um ihre Spiel zu gewinnen. Leonard zeigte mit seinen 14 Jahren eine sensationelle Leistung und Nerven aus Draht mit 13:11 konnte er ihm 5 Satz siegen. Unglaublich, die Zuschauer waren mehr als begeistert. Mit einem Punktestand von 8:7 für uns mußte das Entscheidungsdoppel gespielt werden. Würde unser Gegner gewinnen hätten wir einen Punktestand von 8:8, allerdings hätte Hülzweiler das bessere Satzverhältnis und damit den eigenen Abstieg und unseren Aufstieg verhindert. Es mußte also auf jeden Fall ein Sieg her. Andreas Geiss und Ingo Müller nahmen die Herausforderung an und gewannen das Spiel mit 12:10, 11:7, 10:12 und 11:4. Damit wurde unser Aufstieg in die Landesliga Süd gesichert, eine ganz tolle Energieleistung unserer Mannschaft. Damit spielt unsere Mannschaft in der nächsten Saison in der zweit höchsten saarländischen Spielklasse.

Kommentar schreiben

TTG WERBELN E.V.

Turnhalle der Grundschule Werbeln
Sankt Oranna Strasse 1
66787 Werbeln

TRAININGSZEITEN AKTIVE & SENIOREN

Montag:      19.30 – 22.00 Uhr
Donnerstag: 19.30 – 22.00 Uhr

TRAININGSZEITEN JUGEND & SCHÜLER

Montag:      17.00 – 19.30 Uhr
Donnerstag: 17.00 – 19.30 Uhr

FOLGE UNS AUF FACEBOOK

ttgface

NEWSLETTER ANMELDUNG

© 2023 TTG-Werbeln.de Designed By Saarlight

Anmelden

Impressum Datenschutz AGB´s

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.